Graue Pflastersteine günstig kaufen

Pflastersteine grau

Die Zement- und Gesteinsmischungen, aus denen Beton-Pflastersteine gegossen werden, sind in ihrer Ursprungsform grau. Betonwerke und Hersteller bieten diese Farbgebung für den günstigsten Preis an. Zu den preiswertesten Natursteinen gehören Granite und Basalte in Grautönen.

Viele Grauabstufungen

Am bekanntesten ist das helle Mittelgrau, aus dem Beton-Verbundsteine wie Knochensteine oder Rasengittersteine bestehen. Diese ohne Farbpigmente versetzten Pflastersteine, auch in rechteckigen oder runden Formen produziert, sind am preiswertesten. Während graue Beton-Pflastersteine ab sechs Euro pro Quadratmeter erhältlich sind, beginnt die Preisspanne für Steine in anderen Farben ab rund acht Euro. Je nach Mischungsverhältnis des Betonwerks können Pflastersteine in ihrem Grau variieren. Um Farbunterschiede auf Ihren Pflasterflächen zu vermeiden, sollten Sie alle Pflastersteine beim gleichen Hersteller und am besten aus der gleichen Tranche kaufen. Beim Naturstein sind die Unregelmäßigkeiten gewollt und so können graue Pflastersteine kombiniert werden.

Günstige Preise für Standardfarbe

Das Aufkommen von grauen Pflastersteinen ist hoch und die Betonsteine werden in Masse produziert und entsprechend günstig angeboten. Häufig finden Sie auch besondere Aktionsangebote oder Restposten in großer Auswahl. Einige Angebote – auch für Natursteine – finden Sie hier:

  • semmelrock.com: Grau gemasertes Plattenschmuckpflaster Umbriano aus Beton für 43,90 Euro/qm
  • pung-baustoffe.de: Vianova Polargrau aus wassergestrahltem Beton für 12,50 Euro/qm
  • betonpflaster.net: Beton-Rechteckpflaster grau ab 6,65 Euro/qm
  • dersteinmann.de: verschiedene Basaltpflaster ab 22,50 Euro/qm
  • midomo.de: Graues Granitpflaster Mittelkorn für 107,58 Euro/Tonne (3-8qm)

Grau überall erhältlich

Wenn Sie Pflasterstein in grauer Farbe erwerben wollen, werden Sie auch in Baumärkten wie Hellweg, Praktiker, Obi, Toom, Bauhaus oder Hellweg fündig. Baustoffhandlungen führen graue Pflastersteine in ihrem Standardsortiment und auf dem Privatmarkt gibt es Restposten, die Sie in regionalen Kleinanzeigen finden können. Die Farbe Grau als Bodenbelag ist ein passender und oft dekorativer Bodenbelag. Grau bietet einen Kontrast zur Umgebung und unterstützt beispielsweise die Wirkung von Grünpflanzen, verfügt über optische Unempfindlichkeit und hat eine zurückhaltende Wirkung.

Autor: Stephan Reporteur