Kehren Sie zurück
Waschbecken

Waschbecken – welche Höhe im Bad?

Artikel zitieren

Die richtige Höhe eines Waschbeckens kann den Alltag erleichtern und den Komfort im Bad erheblich steigern. Ob es Normen gibt, wie hoch ein Waschbecken hängen sollte, ob Unterschiede zwischen privaten und öffentlichen Räumen bestehen und wie Sie die optimale Höhe ermitteln können – all diese Fragen beantworten wir in diesem informativen Artikel.

Waschbecken wie hoch
Die Installationshöhe für Waschbecken ist in Deutschland genormt
AUF EINEN BLICK
Welche Höhe sollte ein Waschbecken im Bad haben?
Die optimale Höhe für ein Waschbecken liegt bei ungefähr der halben Körpergröße der Person. In öffentlichen Gebäuden und Mietwohnungen beträgt die Normhöhe 85-95 cm. Für Rollstuhlfahrer sollte die Montagehöhe unter 84 cm liegen, gemäß der DIN 18025.

Normhöhe

Ein Waschbecken kann nicht in beliebiger Höhe aufgehängt werden. In öffentlichen Gebäuden und Mietwohnungen müssen Waschbecken in einer Höhe von 85 bis 95 cm aufgehängt werden.

Im eigenen Haus darf man theoretisch sein Waschbecken so hoch hängen, wie man möchte – allerdings ist tunlichst zu raten, sich an die geltenden Normen zu halten. Die geltende Norm, die das regelt, ist die DIN 68935.

Montagehöhe für Rollstuhlfahrer

Eine andere Norm, nämlich die DIN 18025 berücksichtigt auch die Bedürfnisse für Rollstuhlfahrer. Hier gilt: Die Montagehöhe muss in jedem Fall unter 84 cm liegen, damit wird also die DIN 68935 ausnahmsweise außer Kraft gesetzt.

Richtmass für die optimale Höhe

Unabhängig von der geltenden Norm kann man davon ausgehen, dass die optimale Waschbeckenhöhe bei ungefähr der halben Körpergröße liegt. Wenn man also – etwa für die Kinder im Haus oder bei eigener geringerer oder besonders übermäßiger Körpergröße einen guten Richtwert sucht, ist man mit dieser Faustregel im Allgemeinen recht zuverlässig bedient.

Bei mehreren unterschiedlich großen Personen kann man davon ausgehen, dass es eher Sinn macht, das Waschbecken zu tief als zu hoch zu montieren. Das nach unten Bücken ist deutlich weniger anstrengend als sich nach oben strecken zu müssen.

Modelle mit Waschtisch

Waschbecken lassen sich zwar in der Regel in beliebiger Höhe aufhängen – Waschtische und Unterschränke sind jedoch immer nach bestimmten Normmaßen gefertigt. Anpassungen sind hier nicht möglich. Das geht nur, wenn ein Waschbecken frei aufgehängt ist.

Tipps & Tricks
Wenn mehrere recht unterschiedlich große Personen im Haushalt sind, macht es unter Umständen Sinn, sich für ein höhenverstellbares Waschbecken zu entscheiden. Das liefert oft den besten Kompromiss.